Zehn Medaillen bei Regionsmeisterschaften
  • Drei Titel, fünfmal „Vize“ und zweimal Bronze – so lautet die erfolgreiche Bilanz für das LAV-23-Team der Altersklassen der 12-bis 15-Jährigen
Weite Sprünge sind die Grundlage für Erfolge im Mehrkampf
  • Am 5. Mai 2024 richtete die Troisdorfer LG im Aggerstadion für die Altersklassen U10 (= unter 10 Jahre) und U12 einen Dreikampf aus, für die U14 einen Vierkampf (inklusive Regionsmeisterschaften) und ab der U16 waren Einzeldisziplinen im Angebot. Insgesamt waren 350 Leichtathleten und Leichtathletinnen am Start – und hatten dieses Mal Glück mit dem Wetter.
Erfolgreiche LVN-Langstreckenmeisterschaften
  • Zweimal Gold und einmal Silber erzielten die Athletinnen und Athleten des LAV 23 bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften über die langen Strecken in Siegburg am 20.04.2024 – und das trotz widriger äußerer Bedingungen mit lediglich 5 Grad und Regenschauern.
Bahneröffnung mit langen Staffeln
  • Zugegeben, der 16. März ist für eine Bahneröffnung ein früher Termin, und es war am dritten Samstag im März auch recht kühl, aber glücklicherweise trocken. So konnten bei den Regionsmeisterschaften „Lange Staffeln“ der Regionen Südost und Mitte, erweitert um Sprintstrecken und um eine Kinderleichtathletikstaffel, im Meckenheimer Preuschoff-Stadion einige gute Leistungen verbucht werden.
Deutsche Meisterin der W45 vom LAV 23
  • Stets am ersten Sonntag im März lockt der Straßenlauf „Rund ums Bayer-Kreuz“ in Leverkusen zahlreiche Läufer und Läuferinnen. Auf dem flachen Kurs lassen sich schnelle Zeiten erzielen, hier trifft man auf starke Konkurrenz. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung durch die Integration der deutschen Meisterschaften im 10-km-Straßenlauf aufgewertet: für die Meckenheimer hochwertige Rennen quasi vor der Haustür!
Zwei Silbermedaillen für den LAV 23
  • Meisterschaften des Landesverbands Nordrhein sind immer eine Veranstaltung mit viel Spannung und Anspannung, treffen hier doch viele sehr gute Athleten aufeinander. Die Hallenmeisterschaften des LVN für die Altersklassen U14 fanden am 2. März in Düsseldorf statt.
Straße, Cross und Halle
  • Auf ganz unterschiedlichem Terrain gibt es Leichtathletikwettkämpfe!
1 × Gold, 2 × Silber, 3 × Bronze
  • Die Hallenmeisterschaften der Region Südost in den Altersklassen U14 und U16 wurden in diesem Jahr in der Leverkusener Leichtathletikhalle ausgetragen. Ergänzt wurde die Veranstaltung mit einem Regionssportfest für die U12. Das Interesse an diesem Hallenwettkampf war überaus groß: Über 600 Teilnehmende waren vor Ort!
Gelungener Einstieg in die Hallensaison
  • Einen Tag vor Schulbeginn gingen am Sonntag, dem 7.1.24, die Athletinnen und Athleten des LAV 23 Meckenheim beim Hallensportfest in Troisdorf an den Start. Unter all den Aktiven stachen die grün-weißen Shirts der LAV 23ler optisch hervor, und auch oben auf dem Siegertreppchen waren sie 3-mal zu sehen. Dazu kamen 6 vierte Plätze und insgesamt 18 Top-Ten-Platzierungen – und zahlreiche persönliche Bestleistungen (pB).
Jahresrückblick 2023
  • Ein bewegtes Jahr ist zu Ende gegangen.
Fun-Weihnachtsstaffel
  • Am letzten Freitag vor den Weihnachtsferien stand wieder unsere Funstaffel auf der Finnenbahn als Aktion zum Jahresabschluss an. Dabei laufen zwei Läufer*innen 20 Minuten lang im Wechsel die große Runde auf der Finnenbahn, das Team mit der längsten Strecke gewinnt. Der Clou dabei: Die Paare werden ausgelost.
Im Team für Brüssel
  • Gleich VIER Läuferinnen und Läufer stellt der LAV 23 Meckenheim für das Nordrhein-Team, die Auswahlmannschaft des Landesverbands Nordrhein, das am 10. Dezember im Rahmenprogramm der Crosslauf-Europameisterschaften in Brüssel an den Start gehen wird: Ana und Katarina Groß, Jakob Fiehler und Michael Hahn.
Vier Jugendliche im Talentteam
  • Mit Benjamin und Ana Groß, Jakob Fiehler und Fanwi Jikong sind gleich vier Jugendliche in das Talentteam des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein berufen wurden: Herzlichen Glückwunsch!
Brüssel, Brüssel, wir fahren nach Brüssel!
  • Gleich DREI Läuferinnen und Läufer des LAV 23 Meckenheim haben sich in beeindruckender Weise am letzten Wochenende vorzeitig den Gesamtsieg beim LVN-Crosscup in ihrer jeweiligen Altersklasse gesichert. Ana Groß (W12), Jakob Fiehler (M12) und Michael Hahn (M13) gewannen jeweils bei den Crossläufen in Leverkusen (am Samstag) und Krefeld (am Sonntag).
Cross in Myhl am 28.10.2023
  • Unsere Crossläufer (ab U12) liefen am 28.10.2023 beim Stadioncross des SC Myhl (bei Erkelenz), wo es um Punkte für den 2. Nordrhein Cross Cup (Herbstserie) ging.
Obstmeilenlauf am 28.10.2023
  • Sieben Kinder der Altersklassen U10 und U12 waren mit Susanne Hahn beim Obstmeilenlauf in Altendorf-Ersdorf, der nach drei Jahren Pause wieder stattfand. Alle hatten bei dieser Veranstaltung Spaß und waren erfolgreich.
1. Apfelstaffel des LAV 23 Meckenheim
  • Am 22.10.2023 fand sie statt, die 1. Apfelstaffel auf der örtlichen Finnenbahn.
Wir können auch Straßenlauf!
  • Zwischen Stadionsportfesten und Crossrennen gingen 6 Läufer*innen auch bei Straßenläufen an den Start.
Vereinsinterner Saisonabschluss
  • Der 29. September war der letzte Schultag – und auch der letzte Trainingstag vor den Herbstferien 2023. Als besondere Aktion für diesen Tag hatte sich das Trainerteam eine leichtathletische Disziplin überlegt, die es offiziell nicht gibt: einen Zeitschätzlauf.
Vergleichskampf der vier Regionen des LVN
  • Traditionell finden im September im Landesverband Nordrhein (LVN) Vergleichskämpfe der vier Regionen statt. Dabei wird in den Altersklassen männliche und weibliche Jugend U16 und U14 die jeweils beste Region ermittelt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Mannschaften der Regionen Nord, Mitte, Südost (dazu gehören wir Meckenheimer) und Südwest am Sonntag, dem 24.9.2023, in Rhede im westlichen Münsterland. Wie immer bei solchem einem Teamwettkampf herrschte eine besondere Atmosphäre.
Hitzerekorde im Aggerstadion
  • Am 10.09.2023 fanden sich in Troisdorf über 250 Kinder der Altersklassen U10, U12 und U14 ein, um bei einem der letzten Stadionwettkämpfe der Saison zu starten. Im Mittelpunkt standen die 10- und 11-jährigen, für die es bei der Talentiade auch den Wettbewerb „30 Meter Sprint fliegend“ gab. Im Rahmenprogramm konnten auch die 8- und 9-jährigen sowie die 12- und 13-Jährigen laufen, springen und werfen – und das machten sie bei 30 Grad Celsius ganz hervorragend.
Reihenweise Bestzeiten!
  • Die Strecke war mit 800 Metern die gleiche, aber ob 8 Jahre alt oder schon 13, ob Regen oder Hitze: Die persönlichen Bestzeiten purzelten in Bergisch Gladbach bei der 40. Bahnlaufserie.
Erfolgreich bei U14-Landesmeisterschaft
  • Einmal Gold durch einen überragenden Sieg von Michael Hahn, zweimal Bronze durch Jakob Fiehler und fünf weitere Top-Ten-Platzierungen: Die Athletinnen und Athleten des LAV 23 platzierten sich großartig bei den erstmals ausgetragenen Landesmeisterschaften in Essen am 19.08.2023.
Erstmals Landesmeisterschaften für die U14
  • Bei den Nordrhein Meisterschaften der Jugend (U14) und auch der Männer und Frauen am 19.8.2023 in Essen wird Meckenheim durch sieben Jugendliche des LAV 23 Meckenheim vertreten.
Bundesweiter Trikottag am 14. Juni 2023
  • Am Mittwoch, dem 14.6.23, feiert Deutschland den ersten bundesweiten Trikottag. Alle Mitglieder in Sportvereinen sind aufgerufen, an diesem Tag ihr Trikot zu tragen.
Sommer, Sonne, Bestleistungen
  • Zwei flotte Sprints, ein weiter Satz von Leichtathlet und Leichtathletinnen des LAV 23 Meckenheim: Zweieinhalb Wochen vor den Sommerferien fanden in Troisdorf gleich zwei Sportfeste statt, nämlich am 3.6.23 „Von Troisdorf zur DM“ für alle ab 14 Jahren und am 4.6.23 das Alwin-Hermann-Sportfest für die 13 bis 8-Jährigen.
Mit dabei am Tag des Laufens 2023
  • Für Meckenheim organisierte der LAV 23 bei bestem Laufwetter eine Veranstaltung auf der Meckenheimer Finnenbahn.
Sportfest im Preuschoff-Stadion am 22. Mai
  • Am 22. Mai veranstaltete die LG Meckenheim einen Dreikampf für Kinder und Jugendliche mit anschließenden 800-Meter-Läufen im Preuschoff-Stadion. An ihrer Trainingsstätte und aus dem Training heraus starteten auch 17 Athleten*innen des LAV 23 Meckenheim und waren äußerst erfolgreich.
Mach mit am 7.6. beim Tag des Laufens!
  • Am 7. Juni 2023 ist der Tag des Laufens: In Deutschland laufen Tausende an jenem Mittwoch, wir machen daraus auch in Meckenheim ein Gruppenerlebnis!
(Medaillen-)Regen bei Regionsmeisterschaft
  • Am Wochenende 13.05./14.05.2023 wetteiferten Leichtathleten aus der Region Südost des Landesverbands Nordrhein erneut im Bonner Sportpark Nord um Titel und Platzierungen. Integriert: ein Regionssportfest für die Altersklassen U12/U10, um auch den Jüngeren eine Startmöglichkeit zu geben.
Michael Hahn läuft 2.000m in 6:42,27 min
  • Michael Hahn verbessert seine 2.000-Meter-Bestzeit auf 6:42,27 min und Jakob Fiehler stellt eindrucksvoll seine Vielseitigkeit bei den Regionsmeisterschaften im Vierkampf unter Beweis
Regionsmeisterschaft im Blockwettkampf
  • Blauer Himmel, blaue Bahn, strahlende Gesichter – nicht nur die zwei neuen Regionsmeister im Blockwettkampf Lauf der W12 und M12 lachten mit der Sonne um die Wette
Erster Wettkampf der Freiluftsaison 2023
  • Es geht wieder los! Die diesjährige Bahneröffnung in Troisdorf, das Opening im Aggerstadion am 23. April, war für viele Kinder und Jugendliche der erste Wettkampf der Freiluftsaison. Mit dabei: 14 Athleten und Athletinnen des LAV 23.
Erstes Training: 29 Schüler:innen dabei
  • Das erste Training nach den Osterferien, das erste Training für die Schülergruppen im LAV 23 am 18.4.2023